News

  • Alle anzeigen
  • NEWS 2018
  • NEWS 2020
  • NEWS 2021
17Februar

Erweiterung der Geschäftsführung

Dresselhaus erweitert mit Markus Schörg die Geschäftsführung zum 1. März 2021

Der 46-jährige Markus Schörg verantwortet damit zusammen mit Thomas Besch die Geschäftsführung und Weiterentwicklung der Joseph Dresselhaus GmbH & Co. KG. Durch seine 20-jährige Erfahrung im B2B-Großhandel für Verbindungs- und Befestigungselemente, unter anderem in Führungspositionen der Würth-Gruppe sowie der Theo Förch GmbH & Co. KG, gilt Markus Schörg als ausgewiesener Branchenkenner und Marketing- und Vertriebsprofi.

In seiner letzten Station bei der Theo Förch GmbH & Co. KG verantwortete und gestaltete er erfolgreich die vertriebliche und digitale Transformation der von ihm verantworteten Division. Gemeinsam mit seinem Team ist es ihm gelungen, das Unternehmen klar am Markt zu positionieren und dadurch nachhaltiges Wachstum zu generieren. Wesentliche Säulen des Erfolges waren die Professionalisierung der Vertriebs-, der C-Teile-Management- und Omnichannelstrategie sowie die Ausrichtung der Vertriebsstruktur nach Geschäftsfeldern zur Erlangung einer kundenzentrierten vertrieblichen Exzellenz.

„Wir freuen uns, mit Herrn Schörg einen absoluten Brancheninsider gewonnen zu haben. Seine ausgewiesene Vertriebs- und Marketingexpertise sind ein weiterer, wesentlicher Baustein bei der Neuausrichtung unserer neuen Gesellschaft Joseph Dresselhaus GmbH & Co. KG.“, so der Gesellschafter, die deutsch-niederländische Industrieholding Nimbus, welche seit März 2020 neuer Eigentümer des Traditionsunternehmens Dresselhaus ist. „Mit der Bestellung von Herrn Schörg als Geschäftsführer haben wir eine optimale Ergänzung zu Thomas Besch, der seit März 2020 die Geschäfte bereits sehr erfolgreich führt, gefunden. Beide Geschäftsführer vereint das Streben nach Kundennähe und der Glaube an die echte Mehrwertpartnerschaft für die Industrie und den Handel.“ Herr Schörg übernimmt die Bereiche Marketing, Vertrieb und den neu geschaffenen Geschäftsbereich Digital Business & Business Development. Herr Besch verantwortet die Bereiche Supply-Chain, Finanzen und Administration.

„Schon der erste Austausch mit meinem Kollegen hat gezeigt, dass unsere Vorstellungen für die Weiterentwicklung von Dresselhaus eine sehr hohe Übereinstimmung haben, die wir nun gemeinsam mit großem Engagement erfolgreich umsetzen werden. Es ist schön, im 70. Jubiläumsjahr so viel positive Veränderung mitgestalten zu dürfen.“, so Thomas Besch.

„Ich freue mich auf meine neue Aufgabe. Dresselhaus ist mir aus der Branche für sein umfangreiches und qualitativ hochwertiges Produktportfolio bestens bekannt. Das hervorragende Leistungsspektrum umfasst unter anderem das effiziente und zuverlässige C-Teile-Management und RFID Supply Chain Lösungen mit hoher Marktdurchdringung in Industrie und Handel.“, so Schörg. Für Dresselhaus sieht der 46-jährige enorme Wachstumschancen, insbesondere durch die kompetenten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, führt er ergänzend aus.

Sie haben Fragen zu Dresselhaus?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf
captcha

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.
Durch das Absenden des Kontaktformulars stimme ich einer Übermittlung meiner Daten an Joseph Dresselhaus GmbH & Co. KG und einer Kontaktaufnahme durch diese zu.