• AKTUELLES

10November

Dresselhaus informiert

Die aktuell besorgniserregende Situation der Covid19-Pandemie hat zu neuerlichen Lockdowns in Deutschland und anderen europäischen Staaten geführt. Die Überprüfung unserer Lieferketten hat ergeben, dass hier aktuell keine Störungen zu erwarten sind, da sowohl die Fertigungsbetriebe als auch die Logistikdienstleister uneingeschränkt arbeiten. Probleme durch erhöhte Krankheitsquoten sind bislang bei uns nicht zu verzeichnen und auch unsere Vorlieferanten melden hier keine Schwierigkeiten. Zum Schutz unserer Mitarbeiter haben wir unsere kaufmännischen Mitarbeiter dennoch wieder weitgehend ins Homeoffice versetzt und ein noch umfassenderes Schutzkonzept implementiert. Wir sind daher sehr zuversichtlich auch die aktuelle Covid19-Situation ohne nennenswerte Störungen zu bewältigen.